Drymax Bauwerksabdichtung, Schimmelsanierung

Mo.-Fr. 8 - 20 Uhr

SCHLUSS MIT SCHIMMEL

Wir machen Ihr Haus trocken.

NASSE WÄNDE? FEUCHTER KELLER?

Wir trocknen Ihre Wände.

KAPUTTE TERRASSE? KAPUTTE BÖDEN?

Wir beschichten Ihre Beläge.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

DRYMAX - Abdichtungssysteme

Ihr Partner für Abdichtung, Schimmelsanierung und Bodenbeschichtung

drymax-trenner

Bauen ist schon immer der Kampf gegen das Wasser.

drymax_bauwerksabdichtung

1. Feuchte Wände durch Wasserdampf und Kondensation.

Oftmals kommt es in der Küche oder im Badezimmer zu einer ungewollten Kondensation von Wasser. In diesen Räumen wird gekocht, gebadet und geduscht. Dadurch wird viel Feuchtigkeit eingebracht. Immer wenn diese Feuchtigkeit nicht sofort abgeführt wird, setzt sie sich an den Wänden ab und somit kann Schimmelbefall entstehen. Oft entsteht Kondensation auch durch falsches Lüften. Die Grundvoraussetzung für Kondensation ist immer ein erheblicher Temperaturunterschied. Wenn zum Beispiel warme und feuchte Luft im Sommer mit 20 oder mehr Grad an einer kalten Kellerwand mit 10 Grad entlang strömt, kühlt sich die Luft dort ab und die Feuchtigkeit setzt sich an der Wand ab. Das kann ebenso die Ursache für Schimmel sein. Ebenso kann nicht richtig durchgetrocknetes Mauerwerk die sogenannte Neubaufeuchte in Gebäuden verantwortlich für Schimmel sein. Hat man vor vielen Jahren Häuser noch richtig durchtrocknen oder auch „auswintern“ gelassen damit die Feuchtigkeit durch Mörtel und Putz entweichen konnte, so werden heute viele Eigenheime in kürzester Bauzeit errichtet und die vorhandene Restfeuchte kann nicht aus dem Mauerwerk oder den anderen Bauteilen entweichen. Unser Lösung für Sie ist die professionelle Schimmelentfernung und die Aufbringung von Klimaplatten.

Woher kommen feuchte Wände und Schimmelbildung?

2. Aufsteigende Feuchtigkeit.

Was ist die Ursache, wenn Ihr Keller nass ist oder sich in Ihrem Wohnbereich feuchte Stellen bilden und sich Schimmelpilz zeigt? Dafür gibt es immer mehrere Gründe. Gebäudefeuchte hat oft ganz unterschiedliche Ursachen.

wasser-feuchtigkeit-haus

Wasser steigt nach oben? Ja, ganz genau. Das nennt man kapillar aufsteigende Feuchtigkeit. Die Wand saugt sich regelrecht mit Wasser von unten voll genau wie ein Stück Würfelzucker, dass unten im Kaffee liegt. Im Mauerwerk sind die Poren miteinander vernetzt, so dass sich die Feuchtigkeit entgegen der Schwerkraft nach oben drückt. Gerade deshalb werden Schäden oft an einer ganz Stelle sichtbar als dort wo sie ihre Wurzel haben. Stellen Sie sich vor Sie sehen im Erdgeschoss eine Schimmelbildung im unteren Bereich der Wand. Dann kann das durchaus seine Ursache im Keller durch aufsteigende Feuchtigkeit haben. Deshalb ist auch hier eine fachkundige Anayse unabdingbar erforderlich. Unsere Lösung für Sie ist unsere bewährte und sichere Horizontalsperre.

3. Seitlich drückendes Wasser.

Wenn Wasser seitlich über das Erdreich in Ihr Gebäude eindringt kann dafür – Bodenfeuchte oder – Grundwasser oder – durch Hang- und aufstauendes Sickerwasser verantwortlich sein. Dies ist in der DIN 18195 detailliert beschrieben. Wichtig ist, dass aus dem nassen Raum wieder ein behaglicher und trockener Raum wird. Unsere Lösung kann hier die Aussenabdichtung oder, falls wir nicht an die Aussenwand gelangen können die Innenabdichtung sein.

 

4. Spritzwasser oder Schlagregen.

So wie Sie Ihren Mantel oder Ihre Jacke bei Regen tragen, so trägt Ihr Anwesen eine Fassade als Schutz vor Feuchtigkeit. Steht Ihr Anwesen zum Beispiel an einer Strasse von der Spritzwasser an den Sockel gelangt? Oder gelangt vom Bürgersteig Streusalz an Ihre Fassade? Manchmal ist es aber auch nur Schlagregen –gerade an der Wetterseite – der an die Fassade gelangt. Ein pefektes Fassadensystem sollte in der Lage sein, mehr Feuchtigkeit durch Diffusion in einer Trockenperiode abzugeben, als es bei der Beregnung aufgenommen hat. Ebenso muss ein Fassadensystem funktionieren. Was bedeuet das? Eine funktionierende Fassade verhindert dass das Wasser von aussen bis zur Innenseite der Außenwände gelangt. Unsere Lösung ist hier die professionelle  Aufbringung einer dauerhaft wasserdichten, salz- und schmutzabweisenden Aussenabdichtung oder die Bodenbeschichtung mit Flüssigkunststoff.

Ihr regionaler Partner in Straubing

Ihr regionaler Partner in Neukirchen

Ihr regionaler Partner in Deggendorf

Ihr regionaler Partner in Regensburg

Slider